Geoinformationssysteme (Online-Masterstudiengang, M. Eng.)

Im zweiten Semester des Masterstudiengangs Geoinformationssysteme ist eine Sommerschule zu absolvieren. Die Teilnehmer erhalten praxisrelevante Aufgabenstellungen, die entsprechend fachlicher Vorgaben im Team zu bearbeiten sind. Wir empfehlen dazu das GIS-Camp der Hochschule Anhalt, das seit einigen Jahren als interdisziplinäre Veranstaltung erfolgreich durchgeführt wird. Da alle Teilnehmer aus unterschiedlichen Arbeits- und Fachgebieten kommen, ergeben sich hierbei interessante fachübergreifende Betrachtungen sowie ein umfangreicher Erfahrungsaustausch. Fachlicher Höhepunkt ist jeweils das öffentliche Kolloquium zum Camp-Ende, an dem alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Ergebnisse präsentieren werden.

Darüber hinaus dient das Camp auch dazu, sich in einer ungezwungenen Arbeitsatmosphäre und losgelöst vom üblichen Lern- und Berufsalltag kennen zu lernen und auszutauschen. Ausflüge, Streifzüge durch die Natur, Exkursionen und vielfältige sportliche Angebote ergänzen den wissenschaftlichen Tagesabschnitt.

Der Termin des GIS-Camps im Jahr 2014 steht bereits jetzt fest und kann dadurch auch unkompliziert in den Sommerurlaub mit der Familie integriert werden: Das Sommercamp startet am 19. Juli 2014 auf dem Hochschulcampus in Dessau. Mehr auch unter www.gis-camp.de

IMG 5772